Über mich

Was mich motiviert
Als Psychologin, Hochschulforscherin und Organisationsentwicklerin gilt mein Interesse dem, was Universitäten und Hochschulen verändert und zusammenhält. Meine Themen erstrecken sich über die Mikro-, Meso- und Makroebene der Institution Hochschule: Organisation und Strategie, Führung und Leitung sowie Lehren und Lernen. Im Fokus steht dabei für mich immer die Verbindung wissenschaftlicher Analyse mit Interventionen zur Gestaltung von Lehre und Organisationsentwicklung.

Curriculum Vitae

Seit August 2018 Professorin an der Universität Aalborg, Dänemark im Bereich Organizational Learning; Mitglied des Centre for Educational Policy Research (CfU) und der Forschungsgruppe Capacity Building and Evaluation (CABE)

März – Juli 2018 Forschungsantrag Projekt HoDaPro (bewilligt) – Erstantragstellerin

Mai 2014 – Februar 2018 Senior Researcher am Institut für Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Universität Hamburg; Forschungsbereich Lernforschung und Videostudien

Mai 2012 – Mai 2014 Vertretungsprofessorin und kommissarische Leitung, Zentrum für Hochschul- und Weiterbildung (jetzt HUL) der Universität Hamburg

Februar 2009 – April 2012 Forschungsprojekt PBL – Wirksamkeit Problembasierten Lernens als hochschuldidaktische Methode am Zentrum für Hochschulbildung, TU Dortmund – Projektleitung (zusammen mit Prof. Sigrid Metz-Göckel)

April 2009 Promotion Dr. Phil, TU Dortmund, Fakultät Humanwissenschaften und Theologie

Oktober 2005 – Dezember 2008 Fellow im Promotionskolleg Wissensmanagement und Selbstorganisation im Kontext hochschulischer Lehr- und Lernprozesse; Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung

Juni 2004 Diplom Psychologie, Fakultät für Informations- und Kognitionswissenschaften, Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Weiterbildungen in…

Beratung und Organisationsentwicklung (via Denkmodell Berlin); Change-Management; Systemische Beratung im Feld Hochschule; Führungskompetenz-Coaching; Hochschuldidaktische Multiplikatorin